FAQ

Was ist zu tun, wenn der 2FA-Zugang verloren geht?

Überprüfe deine Notizen
Versuche dich zunächst zu erinnern, ob du den geheimen 2FA-Schlüssel irgendwo gespeichert hast. Wenn du ihn wiederherstellen konntest, erstelle mit diesem Schlüssel ein neues Konto in der 2FA-App. Danach kannst du dich mit dem von 2FA generierten Schlüssel in deinem Konto anmelden.

Betrachte die Verwendung der Authy-App
Als Zweites solltest du die Installation der Authy Anwendung in Betracht ziehen. Damit kannst du automatisch Backups von all deinen 2FA-Konten erstellen. Wenn du dein Gerät verlierst oder es zurücksetzt, kannst du es in wenigen Schritten wiederherstellen.

Kontaktiere den Support
Wenn du keinen geheimen 2FA-Schlüsselcode hast oder er aus irgendeinem Grund ungültig ist, kontaktiere unseren Support oder sende eine E-Mail an [email protected]

Um das 2FA-Passwort deines Kontos zurückzusetzen, müssen wir sicher sein, dass du der Besitzer bist. Füge deiner Anfrage so viele Informationen über dein Konto wie möglich bei, zum Beispiel:

  • Beträge oder Daten deiner letzten 3Commas-Kontotransfers;
  • Abonnementplan, Datum der Registrierung oder Ablaufdatum des Abonnements;
  • Letzte SmartTrade- und SmartBot-Deals: Währungspaare, Beträge, ungefähre Eröffnungs- und Schließungszeit. Diese Informationen findest du auf den Börsen, auf denen du unsere Dienste nutzt;

Warum platziert der Dienst eine Verkaufsorder zu einem so niedrigen Kurs?

Es geschieht, um zu garantieren, dass die Position geschlossen wird. Eigentlich wird der Coin nicht wirklich zu diesem Kurs verkauft; der tatsächliche Kurs wird vom Markt zum Zeitpunkt der Transaktion bestimmt. Wenn der Dienst zum Beispiel einen Auftrag zum Verkauf von 1 BCC zu 0,00050000 erteilt, sieht das Kaufbuch (Bid-Orders) wie folgt aus:

  1. 0,4 BCC für 0,18 btc.
  2. 0,5& BCC für 0,179 btc.
  3. 2 BCC für 0,175 btc.

So wird deine 1 BCC verkauft:

  1. 0,4 BCC für 0,18 btc.
  2. 0,5 BCC für 0,179 btc.
  3. 0,1 BCC für 0,175 btc.

Ich habe schon vor langer Zeit Geld geschickt, aber der Dienst hat es noch nicht gutgeschrieben. Wo ist mein Geld?

Börse Abhebungsgebühr. Wenn du Geld von einer Börse überweist, musst du die Börsengebühr für die Abhebung berücksichtigen. Diese muss zu dem Betrag addiert werden, den der Dienst anfordert. Ein Beispiel: Wenn der Dienst 0,00362882 BTC angefordert hat und du BTC von Bittrex geschickt hast, musst du bei der Abhebung den Gesamtbetrag von 0,00462882 (0,00362882 + 0,0010000) angeben.

Bitte beachte: Überprüfe den Betrag, den die Börse nach der Bestätigung sendet. In manchen Fällen wird auch nach Hinzurechnung der Provision ein niedrigerer Betrag als derjenige angezeigt, den der Dienst angefordert hat. In diesem Fall musst du den Abhebungsbetrag etwas aufstocken. Die Abhebung kann ein paar Punkte höher sein, aber nicht niedriger. Im vorherigen Beispiel wäre 0,00362885 besser als 0,00362880.

Für jede neue Einzahlung erstellt der Dienst eine neue Adresse, die für 1 Stunde aktiv ist. Diese Adresse kann nur einmal verwendet werden. Bitte verwende diese Adresse in Zukunft nicht mehr. Wenn du eine Einzahlung beginnst, die Überweisung aber nicht in weniger als einer Stunde abschließt, beginne den Einzahlungsvorgang erneut.

Wenn du einen geringeren Betrag als die gewählte Einzahlung einzahlst, wird deine Zahlung nicht gutgeschrieben. In diesem Fall erhältst du eine Nachricht von 'Coin Payments' mit Anweisungen, wie du das überwiesene Geld zurückgeben kannst.

Wenn du den geforderten Betrag gezahlt hast, deine Zahlung aber nicht gutgeschrieben wurde, schreibe bitte eine E-Mail an [email protected] oder wende dich an unseren Support, damit wir eine Lösung finden können.

Den Status einer Einzahlung kannst du im CoinPayments-System überprüfen. Der Link https://www.coinpayments.net/index.php?cmd=status&id=CPBL7XCW3BG66PULMNIX18TY2U&key=bf0481f9d63c54fde590aee27959a83f befindet sich im Feld Status und in der Tabelle Einzahlungen auf der Seite Einzahlung. Nachdem die Zahlung erfolgt ist, wird deine Einzahlung aktualisiert; die Einzahlung erscheint in der Tabelle der Transaktionen in deinem Kontostand.

Warum ist Geld von meinem Guthaben verschwunden?

Wenn dein Kontostand unter Null sinkt oder deine Einzahlung irgendwann verschwindet, nachdem du sie getätigt hast, dann wurde deine Einzahlungstransaktion von Coinpayments storniert. Das kann aus folgenden Gründen passieren:

  • Die Provision, die du verwendet hast, war zu gering und deine Transaktion hat nicht die erforderliche Anzahl an Bestätigungen erhalten;
  • Du hast vergessen, die Provision bei der Einzahlung oder Abhebung von der Börse zu berücksichtigen (der erforderliche Einzahlungsbetrag enthält keine Provision - sie muss separat hinzugefügt werden);
  • Der erforderliche Betrag wurde teilweise, aber nicht vollständig überwiesen.

Wenn du das Geld in der Zeit zwischen der Einzahlung und der Stornierung teilweise oder vollständig ausgegeben hast, kann dein Guthaben negativ werden und du musst es zurückzahlen, um den Dienst weiter nutzen zu können. In diesem Fall werden alle offenen Transaktionen nicht storniert und werden abgeschlossen.

Versuchen Sie 3 Kommas risikofrei heute

Erhalte Zugang zu allen 3Commas Handelswerkzeugen und setze deine Strategien mit Tadern aus der ganzen Welt um!

Anmelden